Raucherentwöhnung

Raucherentwöhnung: Mit der Anti-Raucherakupunktur lassen sich Entzugserscheinungen sehr gut dämpfen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass Akupunktur-Dauernadeln, am Ohr platziert, eine gute Wirkung zeigen. Meist dauert dieser Prozess 3 Wochen, in denen jeweils ein bis zwei mal pro Woche Ohr-Nadeln auf den sogenannten „Nikotin-Punkt“ gesetzt werden. Hinzu kommend wird berücksichtigt, ob in dieser Phase evtl. Unruhe, Depression oder auch Aggression auftreten, was häufig vorkommt und gleichsam mit der Ohr-Akupunktur behandelt wird.

Ergänzt wird die Nikotin-Entwöhnung mit chinesischen Kräutern und einer Kurzanleitung sich selbst dauerhaft als „Rauchfrei“ zu programmieren.