Indikationen

Einige Beispiele bei denen sich die Akupunktur besonders bewährt hat:

Bei Schmerzkrankheiten gehört die Akupunktur in vielen Fällen schon zur Standardtherapie. Zu Recht, wie zahlreiche Studien belegen. Im Gegensatz zu Schmerzmitteln hält bei den Nadeln die Wirkung an. Krankenkassen-Studien haben ergeben, dass es über 80% der genadelten Patienten nach der Behandlung deutlich besser ging. Die Rückenschmerzen hatten nachgelassen, die Kopfwehattacken kamen seltener und das Knie ließ sich trotz Arthrose wieder besser bewegen, und das nicht nur kurz nach dem Nadeln, sondern auch noch 6 Monate danach.