Migräne

Migräne: Oft lösen bestimmte Wetterlagen, Nahrungsmittel, Stress oder die Menstruation eine Migräne aus. Etwa zehn Millionen Menschen in Deutschland leiden an gelegentlichen bis häufigen Anfällen. Die TCM begreift diese Schmerzen als eine Stagnation der Lenensenergie Qi in unterschiedlichen Meridianen.  Von Spannungskopfschmerz bis hin zu Übelkeit und Erbrechen reichen hier die Beschwerden. Häufig gibt es bestimmte Triggerpunkte im Schulter-Nacken-Bereich, die auf den unterschiedlichen Meridianen wie Magen-, Gallenblasen-, Leber- und Blasen-Meridian sowie dem Dünndarm-Meridian liegen und hier immer wieder zum “Stau” von Qi führen. Aber auch hier spielen bestimmte Umwelteinflüsse eine Rolle.