Sucht & Gewohnheit

Zigaretten, Schokolade, Süßes und mehr

Nikotinentwöhnung: Mit der Anti-Raucherakupunktur lassen sich Entzugserscheinungen sehr gut dämpfen. Es werden Akupunktur-Dauernadeln am Ohr platziert, die der schlechten Gewohnheit entgegenwirken. Unterstützend können chinesische Kräuter eingenommen werden.

Zusätzlich wird bei allen Themen die sogenannte “Emotionale Freiheit Technik” – kurz EFT genannt, eingesetzt. Diese Themen können nicht nur Nikotinsucht, Schokoladen-Begierde oder generell eine Neigung zu Süßem oder Salzigem sein, sondern auch Ängste wie z.B. Flug- oder Prüfungsangst. Die verblüffende und unmittelbar wirkende Technik basiert auf das Klopfen bestimmter Akupunkturpunkte und das gleichzeitige Fokussieren auf das jeweilige problematische Thema.